Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home
 
EFRE


Banner
 

Wasserstand Zwenkauer See:

Wasserstand derzeit um die 112,60 m ü.NHN bis Fertigstellung der Harth-Schleuse und des Harth-Kanals.

Endwasserstand nach Fertigstellung (ca.2022): 113,5 m ü.NHN

 

Stellenangebot

Bei der Stadt Zwenkau ist im Bauamt die Stelle des Leiters (m/w/d) neu zu besetzen. Detaillierte Informationen finden Sie hier.

   

20.10.2019 Konzert im Sattelhof

   

Volkstrauertag am 17.11.2019

Die Tradition des Volkstrauertages pflegen wir am vorletzten Sonntag vor dem 1. Advent.
Es ist ein Tag des Erinnerns, des Gedenken und des Trauerns. Aber dieser Tag soll auch Mahnung sein, mit der Aufforderung an uns, eine Welt ohne Terror und Gewalt zu schaffen.

Gegen das Vergessen - Kranzniederlegungen durch den Bürgermeister Holger Schulz
anlässlich des Volkstrauertages an den Gräbern der Kriegsgefallenen

Die Ehrungen für die Gefallenen der Weltkriege finden in Zwenkau und Ortsteilen am Sonntag, den 17.11.2019, statt.
- 10.00 Uhr auf dem Friedhof in Zitzschen
- 10.30 Uhr am Denkmal am Feuerlöschteich in Rüssen-Kleinstorkwitz
- 10.50 Uhr am Denkmal am Teich in Löbschütz
- etwa 11.00 Uhr am Denkmal in der Pestalozzistraße vor der Grundschule
statt.
Bekunden Sie durch Ihre Teilnahme Ihre Verbundenheit mit den Opfern und deren Angehörigen.

Volkstrauertag 2019

Die Tradition des Volkstrauertages pflegen wir am vorletzten Sonntag vor dem 1. Advent.

Es ist ein Tag des Erinnerns, des Gedenken und des Trauerns. Aber dieser Tag soll auch Mahnung sein, mit der Aufforderung an uns, eine Welt ohne Terror und Gewalt zu schaffen.

Gegen das Vergessen - Kranzniederlegungen durch den Bürgermeister Holger Schulz

anlässlich des Volkstrauertages an den Gräbern der Kriegsgefallenen

Die Ehrungen für die Gefallenen der Weltkriege finden in Zwenkau und

Ortsteilen am Sonntag, den 17.11.2019, statt.

- 10.00 Uhr auf dem Friedhof in Zitzschen

- 10.30 Uhr am Denkmal am Feuerlöschteich in Rüssen-Kleinstorkwitz

- 10.50 Uhr am Denkmal am Teich in Löbschütz

- etwa 11.00 Uhr am Denkmal in der Pestalozzistraße vor der Grundschule statt.

Bekunden Sie durch Ihre Teilnahme Ihre Verbundenheit mit den Opfern und deren Angehörigen.

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE
   

Heimatverein Zwenkau e.V. lädt zur Vortragsreihe ein

„Herausforderungen im Eichholz durch die aktuelle Waldsituation“

Termin:    23.10.2019
Referent:  Carsten Pitsch, STAATSBETRIEB SACHSENFORST,Forstrevierleiter Forstbezirk Leipzig
Ort:         Gaststätte Schützenhaus
Zeit:        18:00 Uhr
Im August 2018 zeigten sich bei Esche und Bergahorn erste Krankheitsbilder, welche vermutlich ihren Ursprung im Trockenstress haben. Im Laufe des Winters bzw. auch im Jahr 2019 verschlechterte sich der Zustand dieser beiden Baumarten merklich. Für das Eichholz ist dies von enormer Bedeutung, da die Eschen einen Baumartenanteil von ca. 50 %, der Bergahorn von ca. 20 % bilden.

Weiterlesen: Heimatverein Zwenkau e.V. lädt zur Vortragsreihe ein

   

VHS-Beratung in Zwenkau vor Ort - Seit dem 03.09.2019 gibt es in Zwenkau wieder eine Betreuerin der Volkshochschule

Frau Kerstin Plätzer steht Ihnen regulär jeden Dienstag in der Zeit von 16 bis 18 Uhr in der Stadtinformation/ Bibliothek als Ansprechpartnerin mit Rat und Tat zur Verfügung. In persönlichen Gesprächen finden Sie bestimmt das Richtige für Ihre Freizeitgestaltung.

   

LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR informiert:

über den aktuellen Stand der Arbeiten im Bauabschnitt 5.2 der A72 und die kommenden Bauphasen

und zu den Öffnungszeiten des Infocenter A 72 - Straße des Aufbaus 7a

TERMINHINWEIS

Jeden Dienstag wird vorläufig zwischen 15 und 18 Uhr eine offene Bürgersprechstunde im Infocenter Rötha stattfinden. Ein Mitarbeiter des Projekts wird dann allwöchentlich für Fragen und Auskünfte zur Verfügung stehen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


   

Weitere Beiträge...

Seite 1 von 2