Logo Stadt Zwenkau
  Sie sind hier: Home Rathaus und Verwaltung Stellenausschreibungen
 

Ausschreibungen und Stellenangebote

Beitragsseiten
Ausschreibungen und Stellenangebote
1. Standesamt
2. Meldeamt
3. Mitarbeiter Bauamt
Alle Seiten


Bei der Stadt Zwenkau (ca. 9.300 Einwohner) ist eine weitere Stelle eines/einer Standesbeamten/Standesbeamtin ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
Selbstständige Erledigung aller im Standesamt anfallenden Tätigkeiten
Entgegennahme und Bearbeitung von Anmeldungen zu Eheschließungen und deren Prüfung, Durchführung und
Beurkundung, Fortführung der Register
Bearbeitung und Beurkundung von Sterbefällen, Fortführung der Sterberegister
Bearbeitung und Beurkundung von Geburten, Fortführung des Geburtenregisters
Besondere Beurkundungen
Erteilung von Auskünften aus Personenstandsregistern und Sammelakten, Pflege der Sammelakten, Ausstellung
von Personenstandsurkunden
Entgegennahme Kirchenaustrittserklärung
Bearbeitung der Haushaltsangelegenheiten des Verantwortungsbereiches
Beglaubigungen
Anforderungsprofil:
Erforderliche Qualifikation gemäß § 1 Abs.( 1) SächsPStVO für die Bestellung zum Standesbeamten/in:
1. Bestandene Laufbahnprüfung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst     oder eine vergleichbare
Angestelltenprüfung (AL II)
2. erfolgreiche Teilnahme an einem Grundseminar für Standesbeamte an der Akademie für Personenstandswesen
3. Tätigkeit als Sachbearbeiter oder zur Einweisung in einem Standesamt mindestens sechs Monate Berufliche Sachkunde:
•    Zutreffende Gesetze und Verordnungen des Bundes und des Landes Sachsen
•    Satzungen, Dienstanweisungen und Vereinbarungen der Stadt Zwenkau
•    Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Anwendungen), schnelle Einarbeitung in neue Programme
Wir bieten:
einen Arbeitsplatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 40 Stunden

eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen
Dienstes.
Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD.
Wir erwarten:
Flexibilität zur Übernahme von Aufgaben – insbesondere Eheschließungen - auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
und ggf. an unterschiedlichen Örtlichkeiten im Standesamtsbezirk, insbesondere Samstagsarbeit
Bereitschaft zur Weiterbildung
eine zuverlässige, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sowie eine hohe Verantwortungs- und
Leistungsbereitschaft
gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
Pkw-Führerschein Klasse B

Bewerbungen von Frauen und Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie interessiert sein, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie Führerschein, Zeugnisabschriften, Urkunden, Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten und Referenzen) bis zum 31.05.2019 an die
Stadt Zwenkau
Herrn Bürgermeister Holger Schulz
Bürgermeister - Ahnert - Platz 1
04442 Zwenkau,

Für die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen in Papierform legen Sie bitte einen frankierten und mit der Rücksendeadresse versehenen Umschlag bei.

 


 

Bei der Stadt Zwenkau (ca. 9.300 Einwohner) ist die befristete Stelle des / der Verwaltungsfachangestellten im Bereich des Meldeamtes schnellstmöglich zu besetzen.

Ihre Aufgaben:
Führung und Pflege des Melderegisters
Erteilung von Auskünften aus dem Melderegister und damit verbundene Arbeiten
Bearbeitung von Anfragen auf Daten von anderen Behörden (Ausländerbehörde, Finanzamt, Kommunales Kernmelderegister, Bundeszentralamt für Steuern, etc.)
Archivpflege Melde- und Passregister
Bearbeiten von Anträgen zur Ausstellung von Personalausweisen, Reisepässe und Kinderausweise; sowie Verlustanzeigen, Sperrung und Entsperrung, Ausstellung v. Passermächtigungen
Bearbeitung von Anträgen auf ein Führungszeugnis sowie die Weiterleitung, Erstellen von  Beglaubigungen und Bescheinigungen
Gebühreneinnahme, Abrechnung und Verbuchung
Planung und Durchführung von Wahlen
Feststellen von Ordnungswidrigkeiten in Pass- und Meldebereich sowie Bearbeitung von Verwarn- bzw. Bußgeldern
Wir erwarten:
eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleichbare Berufsausbildung
Erfahrungen in vergleichbaren Tätigkeiten im Bereich der Kommunalverwaltung
Bereitschaft zur Weiterbildung

eine zuverlässige, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sowie eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
Pkw-Führerschein Klasse B
Wir bieten:

einen Arbeitsplatz mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden
eine flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes
Die Vergütung erfolgt gemäß TVöD

Bewerbungen von Frauen und Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie interessiert sein, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie Führerschein, Zeugnisabschriften, Urkunden, Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten und Referenzen) bis zum 31.05.2019 an die
Stadt Zwenkau
Herrn Bürgermeister Holger Schulz
Bürgermeister - Ahnert - Platz 1
04442 Zwenkau,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Für die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen in Papierform legen Sie bitte einen frankierten und mit der Rücksendeadresse versehenen Umschlag bei.

 


 

Die Stadt Zwenkau (ca. 9.300 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt  Fachkräfte im Bereich Bauamt ein.

Ihre Aufgaben:
Vorbereitung und Umsetzungsbegleitung von investiven Tiefbaumaßnahmen
Planung und Überwachung der kommunalen Grünflächen- und Baumpflege
Planung und Überwachung der Unterhaltung und des Betriebs der kommunalen Infrastruktur einschließlich Gewässer 2. Ordnung
Verwaltung des städtischen Baum- und Forstbestandes einschließlich der Erteilung von Baumfällgenehmigungen
Verwaltungsaufgaben im Bereich Abfallrecht
fachliche Anleitung des städtischen Bauhofes und der Materialbeschaffung
Aufgaben im Zusammenhang mit dem städtischen Abwassernetz – Umsetzung des Abwasserbeseitigungskonzeptes, Kanalkatasters, Leitungsauskünfte sowie Abwasserbeiträge
verwaltungstechnische Begleitung von Maßnahmen an Bundes-, Kreis- und Staatsstraßen
verkehrsrechtliche und straßenrechtliche Angelegenheiten
Wir erwarten:
eine abgeschlossene Ausbildung als Meister/Techniker in einer bautechnischen oder bauwirtschaftlichen Ausbildungsrichtung oder ein gleichwertiger Berufs- bzw. Studienabschluss
Erfahrungen in vergleichbaren Tätigkeiten im Bereich der Kommunalverwaltung
Bereitschaft zur Weiterbildung
eine zuverlässige, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, sowie eine hohe Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft
gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Bürgerfreundlichkeit
sicherer Umgang mit MS-Office-Programmen
Kenntnisse und Erfahrungen im Bau- und Vergaberecht
Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und Terminen außerhalb der geregelten Arbeitszeit
PKW-Führerschein Klasse B
Wir bieten:
unbefristete Arbeitsplätze mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 und 40 Stunden;
abwechslungsreiche und interessante Aufgabengebiete,
flexible Arbeitszeitgestaltung sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes,
die Vergütung erfolgt gemäß TVöD

Bewerbungen von Frauen und Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.
Sollten Sie interessiert sein, so senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der gewünschten wöchentlichen Arbeitszeit und mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie Führerschein, Zeugnisabschriften, Urkunden, Nachweise über bisherige berufliche Tätigkeiten und Referenzen) bis zum 31.05.2019 an die
Stadt Zwenkau
Herrn Bürgermeister Holger Schulz
Bürgermeister - Ahnert - Platz 1
04442 Zwenkau.
Für die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen legen Sie bitte einen frankierten und mit der Rücksendeadresse versehenen Umschlag bei.